VIVVRE BEAUTY PACK

Der VIVVRE BEAUTY PACK – bestehend aus 4 x vivvre inner intense und 1x vivvre immune balance – ist auf die tägliche Einnahme von jeweils 1 Kapsel für exakt 4 Monate ausgelegt. Dabei profitieren Sie von der synergetischen Wirkung des Anti-Oxidant-Komplexes (Astaxanthin, Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E) im Zusammspiel mit den Anti-Aging-Effekten von Q10, Hyaluron, Silizium, Zink, Vitamin B5 und Vitamin B7. Ihr Vorteil: Sie sparen 39,80 € im Vergleich zum Kauf der einzelnen Produkte.
  • anti-oxidativ
  • haut-straffend
  • haut-glättend
  • haar-stärkend
Kapseln: 240 für 4 Monate

*inkl. MwSt. inkl. Versandkosten in Deutschland

Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhaltsstoffe
VIVVRE BEAUTY PACK enthält:
4x vivvre inner intense á 30 Kapseln
sowie
1x vivvre immune balance 120 Kapseln
Bei empfohlener tägliche Anwendung jeweils 1 Kapsel vivvre immune balance UND 1 Kapsel vivvre inner intense für 4 Monate.
Die Liste der Inhaltsstoffe finden Sie auf der jeweiligen Produkteseite:
vivvre inner intense
vivvre immune balance
Einnahmeempfehlung
Täglich jeweils eine Kapsel vivvre inner intense UND 1 Kapsel vivvre immune balance mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.
Aufgrund der maximalen Bioverfügbarkeit durch Gamma-Cyclodextrin-Komplexierung sowie des mikroverkapselten Astaxanthins ist dies völlig ausreichend, um den Tagesbedarf zu decken.
Besonders verträglich. Nebenwirkungen sind derzeit nicht bekannt.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.

ASTAXANTHIN & Q10 – EINE OXIDATIVE ALLIANZ

 

Die körpereigene immunologische Homöostase und das individuelle Entzündungsmanagement schaffen die Rahmenbedingungen für einen gesunden Körper. Im Kontext von „Beauty“ bedeutet das: Ein gesunder, leistungsfähiger und schlagkräftiger Organismus spiegelt sich auch im äußeren visuellen Erscheinungsbild wieder!

Morphologische Veränderungen der Haut wie Faltenbildung, Pigmentierung, Photoaging, Elastizitätsverlust oder ein verringerter Feuchtigkeitsgehalt sind oftmals die Folge von Dysbalancen und Defiziten im Nährstoffhaushalt des Körpers, gepaart mit einer überdurchschnittlichen Immunsystem-Aktivierung und oxidativem Stress – ein zentraler Mechanismus der Hautalterung.

Sowohl das körpereigene Antioxidanz Q10 als auch der sekundäre Pflanzenstoff Astaxanthin sind jedoch in der Lage, sich durch ihre besondere Molekülstruktur in jeder Zellmembran des menschlichen Körpers einzulagern, dort zu akkumulieren und diese Prozesse positiv zu modulieren – Für natürlichen Schutz von innen!

Neben seiner zellmembranstabilisierenden und antioxidativ wirkenden Eigenschaft, optimiert Q10 auch die körpereigene Energieproduktion (Stoffwechsel) jeder einzelnen Zelle [einschließlich der Energieproduktion von Haut- und Haarzellen]. Dadurch wirkt es einer vermehrten Radikalbildung im Organismus nicht nur reaktiv sondern auch präventiv entgegen.
Das Ergebnis: Ein insgesamt vermindertes oxidatives Potenzial!

Ist der Körper trotzdem einer erhöhten Radikalexposition ausgesetzt – ausgelöst durch interne oder externe Stressoren wie Lifestylestress, Umweltgifte oder Sport – fungiert das Astaxanthin als effektiver Co-Worker für das Q10, indem es durch seine herausragenden antioxidativen Eigenschaften freie Radikale effizienter neutralisiert als jede andere Substanz.
Denn: Astaxanthin gilt als das stärkste, derzeit bekannte Antioxidanz der Welt – gemessen an seiner Antioxidativen Kapazität wirkt es

6000x stärker als Vitamin C
3000x stärker als Resveratrol und
500x stärker als Vitamin E.


Durch diese synergistisch wirkenden Eigenschaften und weitreichenden Wirkungsweisen im menschlichen Körper entsteht eine unvergleichbare antioxidative Allianz zwischen Astaxanthin & Q10 – eine biochemisch physiologische Harmonie – für Gesundheit & Schönheit die von innen kommt!

SYNERGETISCHE WIRKUNG – MEHR EFFEKT

 

Sowohl das körpereigene Antioxidans Q10 als auch der sekundäre Pflanzenstoff Astaxanthin sind in der Lage, sich durch ihre besondere Molekülstruktur in jeder Zellmembran des menschlichen Körpers einzulagern, dort zu akkumulieren und einer überdurchschnittlichen Immunsystem-Aktivierung und oxidativem Stress entgegenzusteuern – für natürlichen Schutz von innen! Insbesondere das fettlösliche Q10 fungiert hier als ein extrem leistungsstarker Zellmembranstabilisator, welcher die Zellmembran und in der Konsequenz auch unsere Zellen vor den ungewollten Einflüssen einer schädlichen Radikalbelastung schützt.

Ist der Körper einer erhöhten Radikalexposition ausgesetzt – ausgelöst durch interne oder externe Stressoren wie beispielsweise Lifestylestress, Umweltgifte oder Sport – fungiert das Astaxanthin als effektiver Co-Worker für das Q10, indem es durch seine herausragenden antioxidativen Eigenschaften freie Radikale effizienter neutralisiert als jede andere Substanz. Denn: Astaxanthin gilt als das stärkste, derzeit bekannte Antioxidanz der Welt – gemessen an seiner antioxidativen Kapazität wirkt es 6000x stärker als Vitamin C, 3000x stärker als Resveratrol und 500x stärker als Vitamin E.

Im Zusammenspiel ergänzen sich Q10 und Astaxanthin damit nicht nur, sondern verstärken sich auch gegenseitig. So wird sichergestellt, dass das Immunsystem im Kampf gegen freie Radikale und damit gegen Entzündungen unterstützt wird und gleichzeitig Hautzellen sowie Hautschichten optimal mit den genannten Nährstoffen versorgt werden. Diese wiederum sorgen dafür, dass die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird und eine entsprechende „Unterpolsterung” stattfindet, was wiederum zur einer glatteren Haut und Faltenreduktion führt. Der zusätzliche Vorteil: eine reduzierte Entzündungsneigung und eine entsprechende Versorgung mit diesen Nährstoffen führt zusätzlich zu kräftigerem Haarwachstum.
Auf diese Erkenntnisse stützt sich die „Freie-Radikal-Theorie-des-Alterns“, welche im Jahre 1972 von Dr. D. Harman ins Leben gerufen wurde. Die Kernaussage dieser Theorie: Die Akkumulation freier Radikale und ein damit altersbedingter erhöhter potenzieller oxidativer Stress – gilt als eine der Hauptursachen für zelluläre Alterungsprozesse.

Die synergetische Wirkung des Q10 im Zusammenspiel mit Astaxanthin unterstützt das Immunsystem, die perfekte Balance zu halten. Der wichtigste Effekt: chronisch niedriggradige Entzündungen (cLGI) werden verhindert.

Der Nobelpreisträger Ilya Mechnikov, „Vater der modernen Immunologie“, begründete Anti-Aging auf Basis der Entzündungstheorie, welche besagt: „Je höher das Maß an Entzündungen im Körper ist umso schneller altert man!”