VIVVRE HEALTH PACK

Langzeitunterstützung für das gesunde Immunsystem für 6 bzw. 12 Monate  abhängig von der täglichen Dosierung zum Vorteilspreis: Sie sparen 48,– € gegenüber dem Einzel-Kauf. Durch die konsequente Einnahme helfen Sie Ihrem Immunsystem, freie Radikale zu neutralisieren, können Ihre Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer sowie Wohlbefinden unterstützen und zudem die Entzündungsneigung von Haut, Augen, Muskeln und Gelenken langfristig und konsequent reduzieren.
  • Immunabwehr
  • Ausdauer
  • Konzentration
  • Antioxidant
Kapseln: 360 für 6-12 Monate

*inkl. MwSt. inkl. Versandkosten in Deutschland

Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhaltsstoffe
Füllstoff Reismehl, Karottenextrakt, Hypromellose (Kapselhülle), Verdickungsmittel Gummi arabicum, Maltodextrin, Vitamin C, Astaxanthin, Sonnenblumenkern Öl, Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin, Trennmittel Siliciumdioxid, Modifizierte Stärke, Vitamin E, Antioxidationsmittel Natrium-L-ascorbat
Zusammensetzung:pro 1 Kapsel%NRV*
Astaxanthin4 mg-
Karottenextrakt
- davon Vitamin A
100 mg
1 mg
-
30%
Vitamin C40 mg50%
Vitamin E4 mg25%
*Referenzmenge für die tägliche Zufuhr gemäß EU-Verordnung 1169/2011
Einnahmeempfehlung
Täglich 1-2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.
In den ersten 4 - 6 Wochen empfehlen wir 2 Kapseln täglich, um den Astaxanthin-Spiegel im Körper entsprechend anzureichern. Anschließend können Sie auf 1 Kapsel täglich reduzieren, sofern Sie normalem oxidativen Stress ausgesetzt sind.
Bei größeren oxidativen Belastungen des Alltags – zum Beispiel durch intensives Training oder durch geistige und körperliche Dauerbelastungen – ist eine Dosierung von 2 Kapseln täglich empfohlen.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.

LANGFRISTIGE STÄRKUNG DER ABWEHRKRÄFTE

 VIVVRE IMMUNE BALANCE unterstützt das Immunsystem nachhaltig, die oxidative Balance aufrecht zu halten. Das stärkste pflanzliche Antioxidans Astaxanthin, welches auf rein natürlichlich Weise  aus der Blutregen-Alge extrahiert wird, in Kombination mit den bekannt starken Antioxidantien Vitamin A, C und E wirken vollumfänglich und langfristig. Deswegen ist eine konsequente tägliche Einnahme über einen längeren Zeitraum ermpfohlen.

Dabei unterscheiden sich die Anwendungsempfehlungen für Leistungssportler von denen für Menschen, die normalem oxidativen Stress ausgesetzt sind.

Die Auslöser von oxidativem Stress können unterschiedlich sein: 
  •  Überdurchschnittlich hohe körperliche Belastungen beanspruchen das Immunsystem dauerhaft. 
  •  Mentaler Stress, oftmals ausgelöst durch hohe berufliche Belastungen oder psychische Ausnahmesituationen im privaten Umfeld, ist oft temporärer Natur. 
  • Ebenso können Umwelteinflüsse wie Luftverschmutzung, hohe UV-Belastung oder eine nicht ausgewogene Ernährung zur vermehrten Bildung freier Radikale führen, die vom Immunsystem ausgeglichen werden müssen.
Diese Faktoren können zu sogenannten chronisch niedriggradigen Entzündungen führen, die letztendlich heimlicher Auslöser vieler Krankheitsbilder sind. Diese Entzündungen sind unterhalb der Wahrnehmungsschwelle bzw. man nimmt sie weniger bewusst wahr. Graduell ansteigend induzieren sie jedoch weitreichende Beschwerdebilder – wie z. B. eine erhöhte Schmerzsymptomatik (Fibromyalgie). VIVVRE IMMUNE BALANCE unterstützt das Immunsystem langfristig dabei, diese nicht wahrnehmbaren Entzündungen langfristig in den Griff zu bekommen.

ASTAXANTHIN IM SPORT

 Oxidativer Stress ist im Spitzensport ein Dauerthema. Sportliche Höchstleistungen und das damit verbundene intensive Training setzen den Körper unter Dauerstress. Auch Freizeit-Sportler:innen kennen das. Wer viel trainiert, joggt oder radfährt, weiß, dass die Anfälligkeit für Infekte sowie für Entzündungen der Muskeln und Gelenke schnell steigt.


Körper und Immunsystem wkönnrn furch permanenten Stress auch überfordert werdem. Aus Praxissicht ist die Tatsache anzuerkennen, dass ab einem gewissenen (sportlichen) Leistungsstand immer ein sehr schmaler Grat zwischen Spitzenleistung und „Übertraining” besteht.. Die Bildung freier Radikale wird dadurch massiv gefördert und das Entzündungsrisiko steigt enorm. Astaxanthin allein kann es aber auch nicht richten.

Das stärkste natürliche Anti-Oxidans Astaxanthin kann einen guten Fitnesszustand optimieren, aber einen schlechten nicht allein verbessern. Deswegen ist Astaxanthin immer ein Teil vom großen Ganzen. Ganz wichtig ist:

  •  Eine auf die Sportart und Trainingseinheiten abgestimmte und individualisierte Ernährung. 
  •  Die genaue Kenntnis über Trainings-, Wettkampf- und Regenerations-Phasen. 
  •  Das Wissen, wann der Körper welche Nährstoffe in welchem Umfang benötigt.
Deswegen ist Astaxanthin im Spitzensport immer auch ein wichtiger Bestandteil des an Trainings- und Wettkampf-Phasen abgestimmten Ernährungsplans.

CHRONIC LOW GRADE INFLAMMATION

 Jeder Mensch – und damit jedes Immunsystem – ist individuell. Die eigene Konstitution und Veranlagung entscheiden darüber, ob bzw. wo „Schwachstellen“ zu finden sind. Das kann eine sehr empfindliche Haut sein, die zu Rötungen, Hautunreinheiten und Pigmentstörungen neigt; oder sensible Augen, die auf Sonne, Pollenflug und Abgase reagieren. Auch Haarausfall kann ursächlich auf oxidative Einflüss ezurückgeführt werden. Die individuellen, angeborenen Ausprägungen (=genetische Prädispositionierungen) betreffen auch das Gesundheitsbild der inneren Organe, die muskuläre Fitness und die mentale Leistungsfähigkeit.


Oxidative Prozesse setzen dort an, wo ein individuelles Defizit besteht und nutzen diese Schwachstelle aus, um eine Immunsystem-Aktivierung einzuleiten. Das ist auch der Grund dafür, warum Astaxanthin in Kombination mit dem Vitaminkomplex A, C, E bei nahezu jedem Menschen anders wirkt. Chronisch niedriggradige Dauer-Entzündungen – und damit permanenter oxidativer Stress – können zu Syndromen führen, die man zuerst garnicht so ernst nimmt:

  • schlechte Laune 
  • Gefühl der Überforderung 
  • Konzentrationsschwäche 
  • unerklärliche Gewichtszunahme 
  • Rötung der Haut, Hautentzündung und Haarausfall 
  • Verdauungsstörungen und Appetitlosigkeit
Die Aussage „die Haut ist der Spiegel Deiner Seele” ist tatsächlich wissenschaftlich erwiesen. Die Haut ist ein „Eliminationsorgan“ – wie Darm, Lunge und Niere –, um „giftige Stoffe” aus dem Körper zu entsorgen. Wenn die Haut optisch stark reagiert und sich das Hautbild verändert oder Hautprobleme auftreten, ist dies ein klassisches Zeichen für Entzündungen.

MENTALE STÄRKE, AUSGEGLICHENHEIT UND PSYCHISCHE GESUNDHEIT

 Entzündungen, besonders die nicht wahrnehmbaren chronisch niedriggradigen, beeinflussen das psychische Wohlbefinden. Verliert das Immunsystem das Gleichgewicht, schadet das nicht nur der Gesundheit, sondern belastet auch die Stimmung und kann letztendlich Depression und Burn-Out auslösen.


Fakt ist: Chronisch niedriggradige Entzündungen erzeugen psychischen Stress und stressen damit auch das Immunsystem. Die Folgen:

  • mangelnde Motivation in Beruf und Freizeit 
  • ständige Müdigkeit und sozialer Rückzug 
  • erhöhte Schmerzempfindlichkeit 
  • depressive Grundstimmung 
Wenn das Immunsystem aktiviert ist (chronic low-grade inflammation), signalisiert es, sich auszuruhen und zurückzuziehen. Es sendet neuronale Reize einer körperlichen Erkrankung (Sickness Behaviour). Durch Isolation will das Immunsystem den Körper schützen, um so in Ruhe wieder zu gesunden.

VIVVRE IMMUNE BALANCE unterstützt das Immunsystem, chronic low-grade inflammation (cLGI) bzw. die „chronische Immunsystem-Aktivierung” als Auslöser für depressive Stimmungslagen in den Griff zu bekommen, indem die oxidative Balance wieder hergestellt wird und freie Radikale neutralisiert werden. Der Antioxidans-Komplex Astaxanthin & Vitamin A, C, E hilft dem Immunsystem dabei, die perfekte Balance zu halten, indem dem Körper vermehrt Anti-Oxidantien zur Verfügung gestellt werden, um freie Radikale zu neutralisieren.

Der wichtigste Effekt: chronisch niedriggradige Entzündungen (cLGI) können dadurch verhindert werden und eine oxidative Balance wird geschaffen. Durch die optimierte Rezeptur von VIVVRE IMMUNE BALANCE unterstützen sich die starken Antioxidantien Vitamin A, C und E sowie der sekundäre Pflanzenstoff Astaxanthin – d. h. Vitamine & sekundäre Pflanzenstoffe verstärken sich gegenseitig in ihrer antioxidativen Wirkung und erreichen damit ein höheres antioxidatives Potenzial als Monosubstanzen.